Teilnahme der U-14 Mädchen an Nordwestdeutschen Meisterschaften

An einem besonderen sportlichen Event nahmen die U 14 Volleyballerinnen des TSV Winsen am vergangenen Wochenende teil. Die Mannschaft um Trainer Önder Kalkan hat sich über Kreis- und Bezirksebene für die Nordwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert und so hatte man die Möglichkeit sich mit den Besten auf Landesebene zu messen.
Leider hatten die TSV-Mädchen kein Losglück und mussten gleich in der 3er-Vorrundengruppe gegen zwei spätere Halbfinalisten antreten, gegen die sie chancenlos waren.
In der Trostrunde konnten sie aber ihre Qualitäten ausspielen und gewannen zwei von drei Spielen. Damit erreichten sie den 10. Platz von 12 teilnehmenden Teams. Wichtiger als das Ergebnis war aber das Erlebnis als Mannschaft an diesem Wochenende.
Vertreten wird die Region Nordwestdeutschland von den Gewinnerinnen des Raspo Lathen und dem ZweitenSV Bad Laer.

Datum: 
Donnerstag, März 16, 2017 - 20:45
Tabelle: